Philip: Ein Stück Deutschland in China

Unsere Austauschstadt Qingdao ist für ihr Bier und ihre wilhelminischen Gebäude in ganz China bekannt. So kam es, dass ich mit meiner Gastfamilie inmitten des weitgehend atheistischen Chinas eine katholische Kirche besuchen konnte. Als wir dann in die Kirche gingen, dachte ich, ich wäre in Deutschland. Die Kirche wurde Ende des 19. Jahrhunderts im Zuge der deutschen Kolonialisierung Qingdaos gebaut und gehört zu den wenigen Kirchen in China, in denen noch regelmäßige Messen stattfinden.

Es war ein sehr gelungener Tag und ich bin meinen Gastgebern sehr dankbar.

Julius und Hakan: Es war nicht geplant, doch durch Zufall trafen wir uns. Nach einer Kurzbesichtigung eines deutschen Bauwerks fuhren wir mit dem Bus an den Strand von Qingdao. Unsere Austauschschüler kamen auf die Idee, mit uns in einem Motorboot die Küste entlang zu fahren, woraufhin wir beide ohne zu zögern sofort zustimmten.

Wir hatten alle sehr viel Spaß. Am Ende durften wir beide sogar selber lenken, was dieses Erlebnis noch unvergesslicher machte.

Danach ließen wir unseren gelungenen Tag in einer Spielehalle ausklingen.

Telsa: Für mich war der erste Abend der schönste, weil ich sehr viel Spaß mit der ganzen Familie hatte. Erst habe ich gegen die Familie Billiard gespielt, wofür sie einen extra Raum hatten. Und auch wenn ich im Endeffekt verloren habe, war es ein sehr lustiger Anblick, wenn die Kugeln über den ganzen Tisch geflogen sind. Danach ging es in den Raum zum Karaoke singen. Ich hatte eigentlich nicht geplant, auch so laut zu grölen wie die Nachbarn, wurde dann allerdings mehr oder weniger dazu gezwungen. Auch das fand natürlich ein sehr amüsantes Ende! Als letztes haben meine Austauschschülerin Lucy, ihre Cousine CC und ich uns zusammen ins Bett gelegt und einen Film auf englisch mit chinesischen Untertiteln geschaut. Alles in allem war das ein sehr cooler Tag für mich, den ich so schnell nicht mehr vergesse!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.