Ursprüngliches Shanghai

Den letzten Tag unseres China-Austausches verbrachten in einem traditionellen Wasserdorf. Es zeigt die Ursprünge Shanghais, ist allerdings ziemlich touristisch aufgebaut. Während der Fahrt dorthin erzählte uns der Reiseführer Lu, wie er später mit seinem BMW (Bus – Metro – Walking Weiterlesen…

Shanghai. Wow. Teil 2

Statt einer FlussÜBERquerung von der westlichen Seite des Flusses Huangpu zur östlichen Seite (Pudong) UNTERquerten wir den Fluss in einer Seilbahn. Der Lichttunnel von Shanghai beeindruckte uns allerdings nur mäßig. An der anderen Seite angekommen fanden wir uns aber in Weiterlesen…

Shanghai. Wow. Teil 1.

Nach einer erholsamen Nacht in endlich wieder weichen Betten, gab es zum Frühstück wieder eine große Auswahl an chinesischem und westlichem Essen. Als das Geburtstagskind Johann dann in den Speisesaal trudelte, wurde er mit einem Geburtstagsständchen empfangen und bekam ein Weiterlesen…

Von Pfeil, vor

Nach Shanghai

1300km entfernt liegt Shanghai südlich von Qingdao, deswegen mussten wir uns schon früh auf den Weg machen. Um 5:45 Uhr waren alle pünktlich am Treffpunkt und wurden von unseren Austauschschülern und -lehrern verabschiedet. Durch die frühe Abreise konnten wir den Weiterlesen…

Von Pfeil, vor

AGs in China.

Am späten Nachmittag besuchten wir gemeinsam mit unseren Austauschpartner*innen ihre AGs. Diese variierten von Sprachkursen, wie Deutsch und Französisch, bis hin zu sportlichen Aktivitäten und kulturell angelehnten Kursen. Für Antonia, Jette und Lena ging es zur Musical AG, die sich Weiterlesen…

Von Pfeil, vor

Schule: nachmittags

Nach dem Mittagessen ging es zu einer Unterrichtsstunde über deutsche Feiertage und Bräuche von Herr Rienecker und Frau Pfeil. Dabei wurden viele neue Kontakte zu chinesischen Schülern geknüpft, die sehr interessiert an unseren WeChat Accounts waren. Nach der Unterrichtsstunde mussten Weiterlesen…

Von Pfeil, vor