Im Mittelpunkt unseres Austausches steht die Förderung der interkulturellen Kompetenz der Jugendlichen. Sie entdecken Gemeinsamkeiten und lernen Unterschiede wertzuschätzen, indem sie sich in Kleingruppen aus chinesischen und deutschen Schülern mit den kulturübergreifend bedeutsamen Themen Schule, Familie und Freizeit, Lebensumfeld und Zukunftsperspektiven befassen.

Im Austauschjahr 2018/19 war der Aspekt Zukunftsperspektive im Vordergrund. Wir haben uns insbesondere mit dem Themenfeld Nachhaltigkeit und Umweltschutz beschäftigt. Die deutschen und chinesischen Schülerinnen und Schüler haben gemeinsam einen  Einblick in die globalen Zusammenhänge bekommen, an Recycling.Methoden geforscht und gemeinsam überlegt, wie man im jeweiligen Alltag nachhaltig und umweltschonend leben kann.

Ganz besonders freuen wir uns auf die Woche in Qingdao an unserer Partnerschule

Erwartungen

Große Chance

Große Chance

Ich freue mich auf China, da dies eine einzigartige Chance ist außergewöhnliche Eindrücke und neue Lebenserfahrungen zu sammeln, die mich ein Leben lang begleiten werden.

Essen

Essen

Ich freue mich auf die Chinesische Mauer und das Essen - obwohl ich sehr pingelig bin

Mit Freunden

Mit Freunden

Ich freue mich darauf mit meinen Freunden die chinesische Kultur kennenzulernen.

Kultur

Kultur

Ich bin beim Austausch dabei, da ich die fremde Kultur Chinas kennenlernen will.

Andere Mensche

Andere Mensche

Ich bin beim China-Austausch dabei, weil ich andere Kulturen und Menschen kennen lernen möchte.

Freundschaften

Freundschaften

Ich freue mich auf China, da ich es liebe in neue Länder zu reisen und neue Erfahrungen zu machen.

Blog

Ursprüngliches Shanghai

Den letzten Tag unseres China-Austausches verbrachten in einem traditionellen Wasserdorf. Es zeigt die Ursprünge Shanghais, ist allerdings ziemlich touristisch aufgebaut. Während der Fahrt dorthin erzählte uns der Reiseführer Lu, wie er später mit seinem BMW Read more…

Shanghai. Wow. Teil 2

Statt einer FlussÜBERquerung von der westlichen Seite des Flusses Huangpu zur östlichen Seite (Pudong) UNTERquerten wir den Fluss in einer Seilbahn. Der Lichttunnel von Shanghai beeindruckte uns allerdings nur mäßig. An der anderen Seite angekommen Read more…

Shanghai. Wow. Teil 1.

Nach einer erholsamen Nacht in endlich wieder weichen Betten, gab es zum Frühstück wieder eine große Auswahl an chinesischem und westlichem Essen. Als das Geburtstagskind Johann dann in den Speisesaal trudelte, wurde er mit einem Read more…