In der Schule: Chinesisch-Deutsch

Nachdem sich alle Gruppen, bestehend jeweils aus einem deutschen Schüler und zwei chinesischen Schülern, gefunden hatten, begann auch schon Frau Pfeils Unterrichtsstunde zu „survivalphrases“ auf deutsch sowie auf chinesisch. Mit welchen Formulierungen kann man sich vorstellen oder bedanken. Wie kann man ausdrücken, dass man Hunger oder Durst hat und bestimmte Weiterlesen…

In der Schule: Kultur

Der Unterricht begann mit einer 5 minütigen Vorstellungsphase, in welcher wir uns mit unseren chinesischen Sitznachbarn unterhalten haben. Anschließend wurde uns erklärt, dass ein Fest mit dem Namen ,,Dragon Boat Festival“ bald stattfindet und wir deswegen traditionelle Dekoration basteln werden. Sie sollen auch als Glücksbringer für die älteren Schüler dienen, Weiterlesen…

Von Pfeil, vor

An der Schule: Sport

Den Sportunterricht hatten wir auf dem schuleigenen Kunstrasenplatz. Zunächst einmal wurden Jungs und Mädchen voneinander getrennt, dann wurde sich ausgiebig und lange warm gemacht. Wir lernten auch neue Übungen kennen, die wir so nicht gewohnt waren aus Deutschland. Es ging über in eine Passfolge mit Abschluss, das Verständnis mit den Weiterlesen…

An der Schule: Mathematik

Mathe. Ein normalerweise nicht so beliebtes Fach bei den Schülern. Aber bei dem tosenden Applaus, mit dem wir heute empfangen wurden als wir das Klassenzimmer betraten, bekam man sofort Lust ein wenig zu rechnen. Das Thema der Stunde war Flächeninhalte von Körpern zu berechnen. Die chinesischen Schüler, die uns anfangs Weiterlesen…

Von Pfeil, vor

An der Schule: Rundgang

Unser Rundgang begann nach dem chinesischen Frühstück in der Mensa. Unsere erste Station war traditioneller chinesisch gestalteter Raum mit einer beeindruckenden Konfuzius Statue. Zunächst versuchten wir ein altes chinesisches Spiel (Go) zu spielen und stellten fest, dass dies viel schwerer war als gedacht. Danach bekleideten sich einige mit chinesischen Gewändern Weiterlesen…

Erster Besuch der Schule

Am Eingangstor der Schule erwarteten uns schon unsere Austauschpartner und winkten uns zu, so dass sich unsere Anspannung schnell zu Wiedersehensfreude wandelte. In einem größerem Besprechungsraum wurden wir in einer kleinen Zeremonie begrüßt und haben durch kurze Aufführungen der Schüler (Kung-Fu, Peking-Oper, Lieder, Tänze, …) einen schönen Einblick in die Weiterlesen…